DOMOVAL sicherheits-Ovalrohr-System


 
 
 

 

        Die Vorteile einer Fußbodenheizung
  • Angenehme Strahlungswärme von unten
    - keine kalten Füße, angenehm kühler Kopf.
  • Geringere Luftbewegung als bei Radiatoren oder Konvektoren und damit weniger Staubauf- wirbelung.
  • Niedrigere Vorlauftemperatur und damit weniger Heizkosten.
  • Keine störenden Heizkörper wie Radiatoren oder Konvektoren.
  • Kein Streichen und kein Abnehmen der Heizkörper bei Renovierung.
  • Möglichkeit zum Kühlen im Sommer über die Fußbodenfläche in Verbindung mit verschiedenen Kältequellen.
DOMOVAL
Die Vorteile einer Fußbodenheizung bedeuten höherer Wohnkomfort bei zugleich energieeffizientem und zukunftsorientiertem Heizen. Die zum Heizen erforderliche Wärme wird über die Fußbodenfläche sanft und gleichmäßig an den Raum abgegeben ohne spürbare Luftbewegung, ohne Staubaufwirbelung. Da die gesamte Fußbodenfläche als Heizkörper DOMOVAL genutzt wird, ist eine niedrigere Vorlauftemperatur erforderlich als bei Heizkörpern, die eine bedeutend kleinere Fläche zur Wärmeübertragung zur Verfügung stellen. Durch den hohen Strahlungsanteil der Wärmeübertragung bei Fußbodenheizungen, ist eine um 1 bis 2 Grad niedrigere Raumtemperatur ausreichend um Wohlbehagen zu erzeugen als bei Radiatoren oder Konvektoren-Heizungen. Eine zusätzliche Energieeinsparung.
 
 
Bei der Fußbodenheizung ist der Boden der Heizkörper. Die Architektur wird nicht durch Fremdkörper wie Radiatoren gestört und die Renovierung der Räume gestaltet sich auch einfacher und preiswerter.
 

 
Die Vorteile des ovalen DOMOVAL-Systems
 
Das DOMOVAL®-Sicherheits-Ovalrohr ist speziell für Fußbodenheizungen entwickelt worden-in seinem ovalen Rohrquerschnitt steckt eine Summe von Vorteilen gegenüber den runden Rohren anderer Systeme.
 
  • Größere Wärmeübertragung durch den ovalen Rohrquerschnitt in der Dimension 24x17x2,5 mm, der die Vorteile eines 17mm- und eines 20mm-Rundrohres vereint:
     
    Großer Wärmetransport wie bei einem 20mm-Rundrohr und engerer Rohrabstand wie bei der Verlegung eines 17mm-Rundrohres und größere Wärmeübertragung durch größere Rohroberfläche, bedingt durch die ovale Form ermöglichen wesentlich niedrigere Vorlauftemperaturen, als sie bei 17mm-Rundrohren mög lichsind –Vorteil: Energieeinsparung, Senkung der Heizkosten. Die extrem niedrigen Vorlauftemperaturen des DOMOVAL- Systems zwischen 30°C und 35°C machen den Einsatz von Wärmepumpen erst richtig effizient oder überhaupt erst möglich.
DOMOVAL
  • Gleichmäßigere Temperaturverteilung an der Fußbodenoberfläche durch größerer Wärmeabgabe in horizontaler als in vertikaler Richtung. Dadurch gelangt mehr Wärme in den Bereich zwischen den Rohren.
DOMOVAL
  • Mäandermodulation und integrierte Randzone vor den Außenwänden. Dadurch höhere Wärmeabgabe des Fußbodens in den Bereichen des Raumes, an denen der Raum am meisten an Energie (Raumwärme) verliert, d.h. an den Außenwänden und vor Fenstern. Vorteil: gleichmäßigere Raumtemperatur.
DOMOVAL
  • Einhaltung der Estrichmindestüberdeckung zur Vermeidung von Rissen durch exakte Lage des Sicherheits-Ovalrohres innerhalb der Estrichschicht – da der ovale Rohrquerschnitt ein Verdrehen und Aufwerfen des Rohres bei der Verlegung verhindert, was bei Rundrohren oft zu Problemen führt, besonders dann, wenn enge Bögen ausgeführt werden sollen. Daher werden die Rundrohre meist in Schneckenform verlegt.
  • Schweißbarkeit des Rohres und der Systemkomponenten dadurch erhöhte Betriebssicherheit und einfache, sichere Reparatur bei externer Beschädigung.
DOMOVAL
  • Rohr- und Rohrkomponenten aus DOWLEX – ein besonders hochwertiger Werkstoff, der sich durch seine hohe Elastizität und sein gutes Extrusionsverhalten auszeichnet. Die Rohre haben eine extrem glatte Innenwand, was zur Verringerung der Rohrreibungskräfte und des Druckverlustes führt – Entlastung der Umwälzpumpe.
  • Sauerstoffdicht nach DIN 4726 – Zusatzkosten für Systemtrennung entfallen.
  • verlegbar auf jeder beliebigen Wärme-und Trittschalldämmung

domoteck® DOMOVAL DOWLEX
Sicherheits-Ovalrohr zur Kaltverlegung
 
Werkstoff:
Das ovale DOMOVAL-DOWLEX-Rohr wird aus dem qualitativ hochwertigen Werkstoff Dowlex 2344 Polyethylen Resin hergestellt. Der Werkstoff hebt sich durch seine herausragende Flexibilität auch bei niedrigen Temperaturen hervor und macht das ovale DOMOVAL-DOWLEX-Rohr besonders verlegefreundlich bei der Kaltverlegung. Durch diesen Werkstoff erhält das DOMOVAL-DOWLEX-Rohr seine hohe Zähigkeit und sein gutes Zeitstandsverhalten. Gleichzeitig ermöglicht der Werkstoff eine besonders glatte Innenfläche des Rohres, das heißt geringerer Druckverlust und keine Inkrustationen.
 
 
 

+ Anklicken zu vergrößern
 
 
[ Downloaden PDF Broschüre ]

 Technische Daten
Werkstoff Polyethylen Resin
Bezeichnung PE-RT
Rohrfarbe Hellrot
Dimensionen 17 x 24 x 2,5 mm
Rollenlänge 200m
Wasserinhalt 0,200 Liter/m
Mindest-Biegeradius 100mm

 
 Materialeigenschaften
Bezeichnung PE-RT
sauerstoffdicht durch EVOH Beschichtung DIN 4726
Wärmeleitfähigkeit bei 60°C 0,4 W/mK DIN 52612-1
thermischer Ausdehnungskoeffizient 1,95 x 10-4 1/K DIN 53752 A (20°C bis 70°C)
Härte Shore D 53 ISO 868
Reissfestigkeit 34 N/mm ISO 527-2
Reissdehnung > 800 % ISO 527-2
E-Modul 580 N/mm² ISO 527-2
Streckspannung 16,5 N/mm² ISO 527-2
Dichte 0,933 g/cm³ ASTM D-792

 
Domoteck GmbH Copyright © 2008 Alle Rechte vorbehalten.
Taunusstrasse - 1 64646 Heppenheim, Deutschland
Tel: 06252 - 1260 - 0 Fax: 06252 - 1260 - 25
service@domoteck.de
[ Impressum ]